Archiv der Kategorie: songs & movies

blood like lemonade


my new loves: salmon made in chinese way and morcheeba


mathe+apfelringe+the balcony=perfekte combi



she’s got nothing on, but the radio


catchy tuuuuune ♥


majesty, please help those people in japan


höre dieses lied schon den ganzen tag und kann immer noch nicht aufhören. XX


every good song belongs to a good party


can’t stop listen:


manchmal kommen schlechte zeiten nur damit wieder gute kommen können.


ich glaube, die letzte woche hab ich mal gebraucht um wieder zu mir zu finden.

und jetzt wo alles wieder passt, bin ich auch wieder gesund geworden :)  alles hat seinen sinn!

das hab ich ausgegraben (u.a. für meine motto-geburtstagsparty):

ich liebe ihre raue stimme und das lied natürlich auch. wenn man traurig ist, ist es traurig. und wenn man glücklich ist, wird man noch glücklicher. so toll!

 


love of the day#24


manchmal braucht man einfach ein lied mit dem man wieder ruhig wird und aufhören kann so viel nachzudenken.


DO – NOT – S


DONOTS

ich bin ein kleiner fan von donots. zwar erst seit heute, aber ich liebe sie ;-)

ihr neustes  album „the long way home“ kommt auf meine wunschliste (nat. auf CD, ich liebe CDs wieder seit kurzem). also wer noch nichts hat ;))


love of the day#16


ist heute

Emma Stone!

Zur Zeit im neuen Film von Will Gluck zu sehen und zwar „Einfach zu haben“ (engl. Easy A). Sie macht es einfach fabelhaft und spielt ihre Rolle einwandfrei. Deshalb ist sie mein heutiger Liebling.

ja, das rechts ist unser allseits bekannter Star aus Gossip Girl Penn Badgley. Er spielt auch mit und ist ausnahmsweise mal nicht der Looser. [Quelle der Fotos]

Sie: TOP

Der Film: ein must-have(seen)

XX Lou


Filmkritik: Du schon wieder


„Du schon wieder“ (engl: You again) ist nun in den Kinos. Zeit eine kleine Filmkritik zu schreiben. Also hier erstmal der Trailer und um was es ungefähr geht:

Marni hat eine schlimme High-School Zeit hinter sich: Sie war unbeliebt und hässlich. Aber danach musste sich etwas ändern und sie wurde erfolgreich im PR Bereich. Nun will ihr Bruder heiraten, schlimmerweise muss Marni feststellen, dass er ihre Erzfeindin Joanna aus der High School zur Frau nehmen will. Marni ist nun festentschlossen ihrem Bruder zu zeigen, wer Joanna wirklich ist und fährt ihre Krallen aus!

Kritik: ‚Du schon wieder‘ ist eine recht amüsante Komödie. Ich persönlich musste nicht laut lachen und da sonst weder Liebe noch Unheimliches im Spiel war, gibt es hierfür Punkteabzug. Es sind einige Zickenkriege enthalten und man weiß zwar im Vorhinein wie der Film ausgeht, aber es ist doch durch einige Wendungen recht geschickt gelöst. Schauspielerwahl ist gut, jedoch sind mir persönlich zu viele bekannte Gesichter zu sehen wie Kristen Bell, Sigourney Weaver, Jamie Lee Curtis & Victor Garber. An den Kostümen/Outfits gibt es eigentlich nichts auszusetzen. Außerdem gibt es neben der Haupthandlung noch eine Nebenhandlung in der Mutter von Marni und Tante der Braut sich in die Haare kriegen. Ist leider sehr einfallslos, denn man hätte einiges mehr aus dem Thema holen können. Leider ist die Geschichte eben sehr abgedroschen und vor allem oft ähnlich verwendet.

 

Fazit: Wenn einem langweilig ist und man nichts zu tun hat, kann dieser Film die Laune heben. Jedoch ist er absolut nichts fürs Kino oder für Filmabende (da gibt es eindeutig bessere Auswahl).

 

Ich gebe ★★★ von 5 Filmsternen.


%d Bloggern gefällt das: