meine iPhone-APPS


so heute bin ich richtig in blog-stimmung, deshalb gibt’s heute meine iPhone-Apps:

1. die erste und wichtigste Seite:

zuallererst habe ich natürlich die CLASSIC-Apps, die schon von Anfang an drauf sind. wobei ich „Sprachmemos, Rechner, Aktien“ nicht verwende, weil ich sie einfach nicht brauche. sind somit in einem Sammelordner.

meine Lieblinge (unten in der Leiste) sind „Telefon“ (natürlich ;) ), „facebook“ (typisch), „Nachrichten“ & „iPod

2. auf der zweiten Seite befinden sich die sogenannten „nicht-Spiele“-Apps

  • Twitter (gibt’s nicht viel zu sagen)
  • WordPress natürlich (was ich toll dabei finde ist, dass man unterwegs neue Beiträge machen kann!)
  • Youtube (gehört zu den CLASSICs)
  • TVSpielfilm (die Fernsehzeitung, die immer dabei ist; sehr, sehr praktisch für so verplante Leute wie mich, die schon morgens ihren gesamten (!) Tag durchplanen)
  • Zara (na gut, ist eher was für Langeweile, aber auch ein bisschen Inspiration; nicht lebensnotwendig)
  • SoundHound (ehrlich gesagt noch nicht ausprobiert; soll aber sehr gut sein! ist ein Musikerkennungsapp)
  • CashTrails Light (Super um seine Finanzen im Blick zu behalten; Einnahmen und Ausgaben, weil man doch nicht überall ne Rechnung kriegt)
  • dict.cc (Übersetzungsapp für sprachl. Probleme unterwegs; man braucht nicht mal Internet Zugang)
  • ÖBB Scotty (da ich immer mit den Öffis unterwegs bin sehr praktisch; mein online Fahrplan, und vor allem schnell!)
  • Skype (ja wiedermal nur ein Langeweile-App, da ich nicht wirklich oft ins Ausland telefoniere und es sonst nicht brauche)

3. so nun zur 3. Seite, meiner „Spiele“-Seite:

  • DoodleJump (einfach ein must-have und seine 75 cent total wert)
  • Fashionistas (bei diesem App kann man Barbies einkleiden; wohl eher für meine Schwestern, wenn sie mal nicht zu bändigen sind)
  • Paper Glider (langweiliges Papierflugzeug-Spiel)
  • Cover Orange (man muss versuchen eine Orange vor dem Regen zu schützen; ganz süß, aber nicht spannend)
  • Emoticons (ein App für Smileys; leider nur auf anderen iPhones sichtbar)

Ich habe alle Apps mit Originalnamen aufgeschrieben, damit man sie auch leicht findet, falls euch eins angesprochen hat ;) (sind übrigens alle, bis auf DoodleJump, gratis)

XX L

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: