über leben & liebe


was tun wir um geliebt zu werden? wir suchen die liebe. aber ja man kann sie finden! man kann sie natürlich finden, aber ist es sinnvoll sie zu suchen? man weiß nicht wo man anfangen soll, wo der weg enden wird. es ist nicht so, dass man einen bestimmten weg bestreitet, wie wenn man den bäcker in der umgebung sucht. nein, es ist als ob man in einem universum herumirrt, wo man nicht einmal weiß, was sterne und planeten sind, obwohl sie immer da sind. auch wenn sie direkt vor deiner nase aufleuchten oder sich als großes massiv erstrecken, wie sollst du es erkennen, wenn du nicht weißt was es ist und was du im endeffekt suchst.

dann sollte man ja eigentlich aufhören zu suchen. doch ein leben ohne liebe, ist kein leben mit überraschungen, mit vertrautheit, mit enttäuschung, mit veränderungen, mit intensivsten gefühlen. es ist ein leben nach vernunft und klarer striktheit. stellt euch einmal ein leben ohne, mit rein gar keiner, liebe vor, weder die liebe in der familie, noch zu freunden, noch von verliebten. es wäre doch ein trostloses leben. ein leben, wo die fröhlichkeit künstlich ist. vergleicht man doch die freude über eine beförderung und die freude über ein eigenes kind. sie ist von unermesslichem unterschied.

und da wir wissen, dass es liebe gibt, sie uns eigentlich den tag über immer begleitet. warum sollten wir nach ihr suchen. wir wissen nicht was sie ist, nur das es sie gibt. sie ist da oder sie wird kommen oder vielleicht ist sie gerade verloren gegangen. suchen ist sinnlos. verlieren ist schmerzvoll. finden ist der sinn des lebens.

so sehe ich das, was wäre ein leben ohne liebe. ohne glück. ohne gefühle, empfindungen, emotionen. es ist der sinn des lebens zu spüren, zu fühlen. oftmals sind doch die ärmsten am ende ihres lebens die weisesten. und allen philosophen der erde gebe ich mein vollkommenstes verständnis für ihre berufswahl, weil sie danach streben den sinn, ihren sinn des lebens zu finden und ihn zu erklären. im grunde sind wir alle philosophen. mehr oder weniger

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: