face your book


manchmal wenn du denkst du bist so allein und nicht mal mehr weißt was du tun sollst und sinnlos im internet surfst kommt von irgendwo ein, ach so bekanntes, „ploppen“ her ;)

facebook. immer da wenn man es braucht, egal wenn es sich um die news von freunden handelt, die man fortan nur noch mit „weiß ich, schon bei facebook gelesen“ abweist, wenn sie einem persönlich erzählt werden. oder auch wenn es darum geht umfragen nach hausaufgaben, treffpunkten oder anderem, schulisch sowie als auch freizeitlich bezogen, zu machen. manche brauchen es um allen mitzuteilen, in welche krisen sie sich befinden, ohne es dann näher detailiert zu erzählen, was die „news-fanatiker“ ganz wahnsinnig macht, und nur auf den „chat“ hinweisen. manche brauchen es auch nur um dauerhaft online zu sein, weil man könnte ja jemanden verpassen, der einem eventuell schreiben könnte, dann alles andere vergessen und sich stundenlang langweilen. andere verwenden diese allzu beliebte plattform auch dazu um pausenlos spiele zu spielen und die scores, die sie dabei erzielen, für alle ersichtlich auf ihre pinnwand posten. wiederum andere wollen, indem sie bei unzähligen leuten bei fotos auf gefällt mir drücken oder „hüüüüübsch!“ drunterschreiben, bei sich selbst mehr kommentare bzw. „gefällt mir“s erzielen um daran dann ihr selbstbewusstsein zu stärken. es gibt tausende möglichkeiten, erwägungen, thesen,gründe und erläuterungen warum, wie lange und unter welchen umständen sich millionen von menschen sich täglich bei facebook einloggen um was-auch-immer zu tun.

ich bin auf jeden fall ein facebook-fan, weil es die menschheit doch ein stück näher zusammenbringt – ob positiv oder negativ ist jedem selbst überlassen – und unter dem berühmten „ploppen“ wird die hausaufgabe auch schnell mal vergessen.

XX Lou

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: