ausgerechnet du


hätte ich mir nie gedacht. nicht von DIR. totale enttäuschung. innere wut, zerstörung. was habe ich um himmels willen falsch gemacht? einmal versuche ich ein normaler mensch sein und dann erlebe ich wie du mich nicht mal mehr eines blickes würdigst.

wie kann es sein, dass du mich nicht magst. gerade du. bei so vielen anderen würde ich drauf scheißen. aber du. ja, es war etwas zwischen uns. ja, vielleicht habe ich mir was drauf eingebildet – am anfang. ja, ich habe mich ein bisschen in dich verknallt. na und? letzteres kann ich unterdrücken und die beiden anderen sachen kann man einfach vergessen. freunde sein? geht wohl nicht. ich verstehe es nicht. versteh’s einfach nicht. gerade du. von dir hätte ich es am wenigsten erwartet. nicht mal ansehen tust du mich. also wenn du vorhattest mir weh zu tun. glückwunsch du hast es geschafft!

nun glaub aber ja nicht, dass ich dich noch einmal ansehen werde. vergeben tu ich, dass gehört zu meinem glauben. doch ich will nichts mehr mit dir zu tun haben, denn vergeben heißt nicht vergessen. und da du ja anscheinend nichts mehr mit mir zu tun haben willst, werde ich dir deinen wunsch erfüllen. auch wenn es nur mit halben herz ist – du hast heute einfach zu gut ausgesehen (aber das weißt du ja bestimmt selbst). denkst wohl du bekommst jede. falsch, ich habe dich bekommen, vielleicht nur für kurze zeit. und nur zur ablenkung, also bild dir lieber nichts drauf ein. ich würds nämlich sicher kein zweites mal machen. schon gar nicht, wenn es so enden würde wie jetzt.

in liebe L

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: